RÖM. KATH. KIRCHGEMEINDE WANGEN BEI OLTEN

Sakramente

 

Sakramente sind heilige Zeichen der Kirche. In Ihnen wird durch symbolische Handlungen, Gottes liebende Nähe für die Menschen sinnenhaft spürbar. Das heisst, durch sie begegnet uns Jesus Christus ganz persönlich. Sie gründen in seinen Worten und Taten.

 

Unsere katholische Kirche kennt sieben Sakramente: Taufe, Firmung, Eucharistie, Busse/Versöhnung, Krankensalbung, Ehe und Priesterweihe. Um zu verdeutlichen, was Sakramente sind, eignet sich ein Begriff, der in unserer Alltagswelt häufiger gebraucht wird: Symbol. Symbole sind Zeichen, die auf etwas anderes hinweisen. Sie haben teil an zwei Wirklichkeiten, an einer sichtbaren und greifbaren diesseitigen Wirklichkeit und an einer unsichtbaren jenseitigen Wirklichkeit.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Impressum / Datenschutz Ja, einverstanden Ablehnen